Quick Workout Tipp: Langhantel oder SZ-Curls? Warum die SZ-Stange besser ist

bodystacks.de bodystacks.de

Eine Frage, die öfters aufkommt, ist, ob man besser Langhantelcurls oder SZ-Curls für den Bizeps ausführen sollte.

Wenn Du die Wahl hast, dann sind SZ-Curls die bessere Entscheidung.

Hier ist warum:

Beim Bizepscurl mit der Langhantel sind Deine Unterarme maximal nach außen gedreht, wodurch Deine Ellenbogengelenke unnötig belastet werden.

Hierbei kann es zu einer schmerzhaften Reizung des Sehnenursprungs des Ellenbogens kommen (auch Epicondylitis genannt).

Schmerzen am Handgelenk können ebenfalls mit der Zeit auftreten.

Anstatt mit maximaler Außenrotation zu trainieren, ist es besser die SZ-Stange zu verwenden, wobei der Bizeps genauso stark trainiert wird. Die Unterarme befinden sich somit in einer “natürlicheren” Position und Ellenbogen sowie Handgelenke werden nicht unnötig belastet.

Das Gleiche gilt beim Training für den Trizeps.

Natürlich gibt es Sportler, die auf Langhantelcurls für den Bizeps schwören, von einem besserem Pump berichten und keinerlei Probleme bekommen.

Solange Du keine Probleme hast, kannst Du Langhantelcurls weiterhin ausführen.

Bei auftretenden Schmerzen empfiehlt sich auf jeden Fall der sofortige Umstieg auf die SZ-Stange.

Mit welchen Übungen trainierst Du Deinen Bizeps?

Hinterlasse einen Kommentar!

Menü